Münsterland - Gestern und Heute Drucken
Mittwoch, 15. Februar 2012 um 19:59

alt

Wie war das eigentlch damals? Wie haben unsere Vorfahren auf den Bauernhöfen gelebt und
gearbeitet? Wie sah es dort in der angeblich so "Guten alten Zeit" aus? Immer häufiger kom-
men uns diese Fragen.Wir sehen, wie die Zeit dahin rast - wie sich durch die Technik und eine
gewandelte Einstellung zum Menschen, zu seiner Individualität und seinen Wünschen an das
Leben in wenigen Jahren grundlegende Veränderungen ergeben haben.
Bei diesem raschen Wandel geriet vieles zu schnell in Vergessenheit, was noch für unsere El-
tern und
Grosseltern selbstverständlich war. Wenn auch heute kaum noch jemand mit ihnen
tauschen möchte,
so wird doch überall ein grosses Interesse an die Vergangenheit auf dem
Lande deutlich.

alt

Die Veränderung gegenüber
der ersten Hälfte unseres Jahr-
hunderts ist so faszinierend,
dass sich dem niemand ent-
ziehen kann. Die Hinwendung
zum Alten, den Blick auf das
überlieferte finden wir heu-
te wieder bei vielen Gelegenhei-
ten.
Für die Menschen, die aus
der Landwirtschaft kommen,
dürfte es vor allem das Bewußt-
sein einer langen Tradition sein,
das nun wieder lebendg wird,
nachdem es eine Weile durch
den technischen Fortschritt und durch immer neuen Anforderungen unserer Zeit
in den Hintergrund gedrängt wurde.
Doch wer eine Tradition lebendig erhalten will, muss das Wissen über die Vergang-
enheit bewahren, muss sich daran erinnern können, wie es in frheren Generatinen
auf dem Bauernhof, im Dorf oder auf dem Lande zuging.
alt

Diese Webseite www.weal-film.de
soll als ein Bilderbogen aus der guten
alten Zeit einiges dazu beitragen.
Sie kann hier keine Kulturgeschichte
der Menschen bringen, will aber ver-
schiedene Aspekte des Lebens, der
Arbei und des Alltags damals auf dem
Lande beleuchten.
Das mag vielleicht für unsere Betrach-
ter Anlass sein, sich selbst zu fragen,
wie es wohl im Bereich ihrerr engeren
Heimat und in ihrer Familie gewesen
                                                         sein mag.
Die vielen Fragen aus dem Leben unserer Vorfahren haben uns schließlich zur Her-
stellung der folgenden Heimatfilme über das "Münsterland" veranlasst:

alt     " Parke und Wandere "

    " Der Teutoburger Wald "

    " Unbekanntes Münsterland "

    " Dat olle Münsterland "

    " Aus demLeben der Münsterländer "

Hier wurde versucht, den Zauber vergangener
Zeiten möglichst originalgetreu einzufangen,
zugleich dem Betrachter lebensweise und Bräu-
che unserer Vorfahren aus dem geschichtlichen
Zusammenhang heraus verständlich zu machen.

Unter der Auswahl der Themen und der Bildführ-
ung ist hier ein Stück Münsterländer Heimat-
geschichte
farbig und lebendig ins Bild gesetzt
worden.
Diese Heimatfilme führen wir auf Wunsch in allen
              Gruppen und Vereinen vor.

   Demnächst sind diese Heimatfilme auch als Videokassetten oder DVD erhältlich.

    Unsere Kontaktadresse lautet:
       E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
            Telefon: 02552-4315

alt

 

Text

LAST_UPDATED2